Food Fotografie

 

Einen Tag mit Feride, mit Kochen, Essen, viel Spass und natürlich Food-Fotos

Food Fotografie mit Feride Dogum ist eine Klasse für sich. Feride ist nur eine Meisterköchin. Sie hat auch den richtigen Blick fürs Detail. Denn das Auge isst mit. Das Gericht soll nicht nur gut schmecken, es soll auch phantastisch schmecken. Und die Bilder dabei entstanden sind, zeugen von einer begeisterten Köchin. Ich hab dafür gesorgt, dass das finale Bild auch dem Auge schmeichelt und natürlich den Appetit anregt. Diese Dinge sind Feride Dogum, Food-Stylistin und Rezept-Autorin aus Rapperswil im Blut. Sie hat das Auge, wie Food am besten aussieht und kreiert die besten Rezepte selbst. Die Gerichte schmeckten einfach herrlich. Beim Styling verwendet sie keine Tricks. Die richtigen Props, die sie unter Anderem am Flohmarkt findet, und das richtige Arrangement auf dem Teller. Und schon hat man das herrlichste Essen vor sich. Nachdem die Fotos gemacht wurden, wird das Gericht gegessen, denn Feride setzt keine künstlichen Design-Mittel ein! Und es hat fantastisch geschmeckt.

Vielen Dank liebe Feride, dass ich bei diesem freien Projekt als Fotograf dabei sein durfte. Ich habe viel gelernt und darf die schönsten Bilder nun auf meiner Homepage publizieren.

Food Fotografie mit Feride Dogum: Es hat riesen Spass gemacht.

Client: Feride Dogum Foodstylistin

Service: Food Fotografie /  Food Fotograf / Fotografin Zürich / Freies Projekt

Date: 2019